"Blut muss fliessen" - Peter Ohlendorf zeigt Kurzfassung des Films

Peter Ohlendorf, der Regiesseur  zeigt bei "Vereint Zeichen setzen!" eine Kurzfassung seines Films "Blut muss fliessen". 

Inhalt:

"Der Sänger grölt Gewaltparolen, die Skinheads toben und die Arme gehen hoch zum Hitlergruß: Als
Thomas Kuban zum ersten Mal ein Neonazi - Konzert mit versteckter Kamera dreht, ermöglicht er Einblicke
in eine Jugendszene, in die sich kaum ein Außenstehender hineinwagt. Sechs Jahre später hat er
rund vierzig Undercover-Drehs hinter sich, auch in Ländern jenseits deutscher Grenzen. Ein Lied begegnet
ihm auf seiner „Konzerttournee“ immer wieder: „Blut muss fließen knüppelhageldick, wir scheißen auf
die Freiheit dieser Judenrepublik…“. Hochbrisant ist das Material, das Thomas Kuban im Lauf der Jahre
zusammengetragen hat - einzigartig in Europa, wahrscheinlich sogar weltweit."

Weitere Informationen erhalten Sie unter: "Blut muss fliessen"

Blut muss fliessen

Blut muss fliessen

Blut muss fliessen
Blut muss fliessen
 

Teilen