AZZIS MIT HERZ - Dieser Name mag zuerst verwundern, ist aber im besten Sinne des Duos. Daniel Sahib und Don Bene kommen aus Frankfurt am Main, der Kehrseite der Bankenmetropole, in der die Jugend manchmal „assi" ist, sich aber unter der rauen Schale meist ein weicher Kern verbirgt. Dies zu zeigen haben sich die AZZIS MIT HERZ auf die Fahne geschrieben, allen vermeintlichen Vorurteilen zum Trotz.

In den Stadtteilen Ginnheim und Bonames, zwei sozialen Brennpunkten, sind Daniel Sahib, Sohn eines indischen Vaters und einer Deutsch-Französin, und Don Bene, dessen Vater indianischer Abstammung ist, aufgewachsen. Durch dieses Umfeld, und durch befreundete Künstler, begeisterten sich beide schon sehr früh für Hip-Hop. Sie wollen allerdings kein Gangster-Image propagieren, sondern der Jugend mit ihren Texten Perspektive, Disziplin und Ehrlichkeit vermitteln.

Diese Lebensweise führte schnell über die Stadtgrenze hinaus. Anfang 2007 gründeten Daniel und Bene ihre erste eigene Rap-Gruppe. Durch diesen Zusammenschluss fanden sie ein Ventil und eine Möglichkeit, ihre Sorgen und Wünschen lyrisch und musikalisch zu verarbeiten. Sie teilen mit anderen ihre Geschichten und Erfahrungen, die ihnen und ihren Freunden widerfahren sind. Einer ihrer ersten Songs wurde zum Synonym für ihre Musik - AZZIS MIT HERZ waren geboren. Diese Kombination von Rap und Gesang gibt der Musik von AZZIS MIT HERZ einen einzigartigen und unverwechselbaren Schliff.

Diese Lebensweise führte schnell über die Stadtgrenze hinaus. Anfang 2007 gründeten Daniel und Bene ihre erste eigene Rap-Gruppe. Durch diesen Zusammenschluss fanden sie ein Ventil und eine Möglichkeit, ihre Sorgen und Wünschen lyrisch und musikalisch zu verarbeiten. Sie teilen mit anderen ihre Geschichten und Erfahrungen, die ihnen und ihren Freunden widerfahren sind. Einer ihrer ersten Songs wurde zum Synonym für ihre Musik - AZZIS MIT HERZ waren geboren. Diese Kombination von Rap und Gesang gibt der Musik von AZZIS MIT HERZ einen einzigartigen und unverwechselbaren Schliff. Eigeninitiative und ein unbändiger Wille, dies steht für AZZIS MIT HERZ.

Dieses Engagement verschaffte der Band nicht nur viele Auftritte sondern sie wurden auch schnell zum besten Newcomer-Duo im Rhein-Main Gebiet. AZZIS MIT HERZ waren als erste Rapper auf der regionalen Konzertreihe „Best of Mainova Heimspiel" in der Frankfurter Batschkapp. Ihre ehrlichen, authentischen, und auch mit Augenzwinkern gemeinten Aussagen paaren sich mit einem unkonventionellen Sound. Ihre Musik richtet sich an keine bestimmte Zielgruppe, sie begeistern eine Hörerschaft von „acht bis achtundachtzig".

Kein Label, kein Vertrieb, kein Hindernis! Sagten sich Daniel und Bene und veröffentlichen ihr erstes Mixtape und EP selbst, produzierten Musikvideos, und teilten sich die Bühne mit nationalen und internationalen Künstlern, wie u.a. Torch, D-Flame, Eko Fresh, Jeyz, Olli Banjo, Vega, Nadja Benaissa, Marlon B. (Söhne Mannheims), Yassir, Franz Lambert (komponist der Fifa Hymne), GnB Product (Santana - Maria, Maria) und Fatman Scoop, aus den USA. Auch Manuel Neuer (DFB Nationaltorhüter) hat sich die beiden schon nach München geholt im Rahmen seiner Manuel Neuer Kids Foundation und war von ihrer Liveshow begeistert. Seit 2012 sind die Azzis mit Herz offiziell Botschafter der Kampagne: Respekt! Kein Platz für Rassismus.

Blut muss fliessen

Blut muss fliessen

Blut muss fliessen
Blut muss fliessen
 

/p

Teilen